Gesangverein "LIEDERKRANZ 1860" Wurmlingen e. V.
Mitglied im Chorverband Schwarzwald-Baar-Heuberg,
im Schwäbischen Chorverband

 

(Gemeindeblatt am 30.11.2021 und Homepage am 26.11.2021)

 

Beschlüsse der außerordentlichen Mitgliederversammlung am 23.11.2021

In der außerordentlichen Mitgliederversammlung am 23.11.21 wurde der Antrag der Vorstandschaft auf Auflösung des Vereins zum 24.11.21 angenommen.

Die erfolglose Suche nach Kandidaten für die Vorstandsfunktionen hatte dieses Vorgehen erforderlich gemacht. Hiermit werden alle Gläubiger des Gesangverein Liederkranz 1860 e.V. aufgefordert, offene Forderungen so bald wie möglich zu stellen.

Aufgrund eines weiteren Beschlusses der Versammlung werden für 2021 die Mitgliederbeiträge ausgesetzt, somit werden ab sofort keine Beiträge mehr eingezogen.

 

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

(Gemeindeblatt am 18.11.2021 und Homepage am 15.11.2021)

 

Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung in der Elta-Halle!

Wir laden alle Mitglieder herzlich zur außerordentlichen Mitgliederversammlung am Dienstag, den 23. November 2021 um 20.00 Uhr ein. Aufgrund der wieder steigenden Pandemie-Zahlen haben wir nun die Versammlung in das Foyer der Elta-Halle verlegt. Um bei der Bestuhlung nach Corona-Bestimmungen planen zu können, melden Sie bitte Ihre Teilnahme bis 21.11.2021 schriftlich an Carmen Schmutz, Etterweg 12, 78573 Wurmlingen oder per E-Mail an liederkranz.1860.wurmlingen@gmx.de  

 

Tagesordnung:

 

TOP 1             Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

TOP 2             Bericht der Vorstandschaft

TOP 3             Antrag auf Aussetzung der Mitgliederbeiträge für 2021

TOP 4             Antrag auf Auflösung des Vereins zum 24.11.2021

TOP 5             Überblick über Sachwerte im Vereinsvermögen und deren Verwertung

TOP 6             Beratung und Beschlussfassung über die Bestellung von Liquidatoren

TOP 7             Sonstiges

 

Weitere Anträge an die Mitgliederversammlung sind bis 12.11.2021 keine eingegangen.

Bitte beachten Sie die zum Zeitpunkt der Versammlung geltenden Corona - Hygieneverordnungen!

 

Aktuelle Mitteilungen sind in der Webseite www.liederkranz-wurmlingen.de  auf der Startseite zu finden.

 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

 

Im Gemeindeblatt am 11.11.2021 und Homepage am 06.11.2021

 

Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung

Wir laden alle Mitglieder herzlich zur außerordentlichen Mitgliederversammlung am Dienstag, den 23. November 2021 um 20.00 Uhr im Gasthaus Schloßstüble, Wurmlingen ein.

 

Tagesordnung:

 

TOP 1             Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

TOP 2             Bericht der Vorstandschaft

TOP 3             Antrag auf Aussetzung der Mitgliederbeiträge für 2021

TOP 4             Antrag auf Auflösung des Vereins

TOP 5             Weitere Anträge an die Mitgliederversammlung

TOP 6             Beratung und Beschlussfassung über die Bestellung von Liquidatoren

TOP 7             Sonstiges

Weitere Anträge an die Mitgliederversammlung müssen bis spätestens 12.11.2021 schriftlich an Carmen Schmutz, Etterweg 12, 78573 Wurmlingen oder per Email an liederkranz.1860.wurmlingen@gmx.de eingereicht werden.

Bitte beachten Sie die zum Zeitpunkt der Versammlung geltenden Corona - Hygieneverordnungen!

 

 

 -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Matinee - Debüt und Abschied

Ein Debüt der besonderen Art war diese Matinee für Anne Bischoff als Chorleiterin, wie auch für Sara Schmidle als Begleitung am Flügel. Erfreulich, dass ca. 90 Gäste den Weg in die Schloßhalle gefunden haben.

Nach einer kurzweiligen Begrüßung durch Katharina Lause gab Moderatorin Karin Trommer das „Startzeichen“.

Gastchor GIS begann humorig beschwingt und teils mit ironischen Weisen: Wir sind die alten Säcke; Mei Landfrau; Der Spaziergang und gleich zu Anfang die Corona-Version des allseits bekannten Liedes Bajazzo.

 

Gleich im Anschluss, wieder unter rühriger Leitung von Josef Kathan: der Männerchor, mit dem Fliegermarsch, Mala moja, O bella ciao. Sehr gefühlvoll vorgetragen: Irgendwann bleib i dann dort.  Am Ende bezeichnend: Ciao, ciao - auf Wiedersehn. 

Einen ganz besonderen Hörgenuss präsentierte Karl Zepf mit talentierten Schülern seiner Musikschule:

Gitarrenduo und Trio mit fliegenden Fingern: Jona Huber und Karl Zepf  mit Tango de abril von Diego Pujo, sowie Jona Huber, Karl Zepf und Noah Schöndienst mit Malaguena von Fritz Pilsl.
An der Violine virtuos Linus Diesch in Begleitung von Bernhard Diesch am Flügel die Meditation von P.I. Tschaikowsky.

 

Als abschließende Formation kündigte Karin Trommer in launiger Art den Chor Elta Vocale an: Zuerst ihr Lieblingslied von Reinhard Mey - Über den Wolken; dann die Lieder: Tage wie diese - Amsterdam -  Auf uns -  ....  und wünscht sich für die Zuhörer Gänsehautfeeling bei: You raise me up.

 

Am Ende des Konzerts wurden von Carmen Schmutz und Katharina Lause zum Dank Präsente überreicht an Karl Zepf, Josef Kathan und an Chorleiterin Anne Bischoff, sowie an die Begleitung am Klavier, Sara Schmidle, die für Elta Vocale auch schon vertretungsweise als Chorleiterin agiert hat. 

 

Die Matinee war eine rundum gelungene und abwechslungsreiche Veranstaltung. Eine Wiederholung wird es höchstwahrscheinlich nicht mehr geben, sollte am 23. 11. 2021 bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung die Abstimmung und der Beschluss zur Auflösung des Gesangvereins 1860 Liederkranz Wurmlingen gefasst werden.

 

 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

In den Ortsnachrichten am 4.11.2021

 

Vorankündigung außerordentliche Mitgliederversammlung

Eine außerordentliche Mitgliederversammlung findet am 23.11.2021 um 20.00 Uhr im Gasthaus Schloßstüble, Wurmlingen statt. Die Agenda mit den Tagesordnungspunkten finden Sie spätestens ab 09.11.2021 in unserer Hompage www.liederkranz-wurmlingen.de und in den nächsten beiden Ausgaben der Ortsnachrichten.
Anträge an die Mitgliederversammlung richten Sie bitte bis spätestens 12.11.2021 schriftlich an Carmen Schmutz, Etterweg 12, 78573 Wurmlingen oder per Email an liederkranz.1860.wurmlingen@gmx.de 

 

 

Gedenken an die verstorbenen Vereinsmitglieder am Volkstrauertag
In Gedenken an die verstorbenen Vereinsmitglieder gestaltet der Männerchor den Gottesdienst am 14.11.2021 um 9.00 Uhr in der Kirche St. Gallus mit. Im Anschluss, ab 11.00 Uhr, findet auf dem Friedhof die Kranzniederlegung der Gemeinde Wurmlingen statt. Auch hier trägt der Männerchor musikalisch zur Mitgestaltung bei.

 

 

 

Matinee am 7. November, liebe Singing Kids und Eltern !

 

Nach eingehender Beratung ist die Vorstandschaft zu dem Beschluss gekommen, dass  aufgrund der unsicheren Corona-Situation ein Auftritt der Singing Kids an der Matinee nicht stattfinden kann. Es finden aufgrund der Schulferien leider keine Testungen statt, andere Vorkehrungen würden sich doch als zu aufwändig gestalten.

 

Liebe Singing Kids, als kleinen Trost haben wir ein feines Präsent für euch bereitgestellt, das euch von Karl Zepf zu einem anderen Zeitpunkt überreicht wird.

 

Einladung_Ortsblättle.pdf
Adobe Acrobat Dokument 645.4 KB

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einladung zur Matinee am 7. November 21
Der Gesangverein lädt herzlich die Bevölkerung zur Matinee am Sonntag, 
7. November in die Schloßhalle ein. Dieses Vormittagskonzert wird
gestaltet von dem Chor Elta Vocale, dem Männerchor und
dem Gastchor GIS. Ein bunter Melodien-Strauß erwartet Sie, mal a-capella, mal mit Begleitung ..... und mehr ... lassen Sie sich überraschen! Beginn ist um 11.00 Uhr, eine Bewirtung mit Getränken und Speisen ist nicht vorgesehen.
Die Sängerinnen und Sänger freuen sich auf Ihren Besuch. 
  

Ehrungen beim Gesangverein Liederkranz

(Mitteilung im Gemeindeblatt am 23.09.21 AM)

Der Vorstandschaft des Gesangvereins stellte sich die ehrenvolle Aufgabe, im Rahmen der Jahreshauptversammlung treue Mitglieder des Vereins auszeichnen zu dürfen. 

Für 20 Jahre aktives Singen wurden Wilma Winker eine Urkunde und die Silbernadel des Vereins überreicht. Seit der Auflösung des gemischten Chores 2019 (aktuell Männerchor) verstärkt sie gemeinsam mit ihrem Mann Norbert den Chor Elta Vocale.

 

Im Bereich Fördermitglieder gibt es 2021 gleich 18 Ehrungen zu verzeichnen:

20 Jahre: Niklas Bacher und Martin Winker (entschuldigt)

30 Jahre: Herbert Biedermann, Maria Biedermann, Regina Epple, Rainer Schmid, Elke Zepf und Hans Zepf (alle entschuldigt).

Auch für 30 Jahre geehrt wurde Brigitte Wahrer. Sie hatte seit 1996 bis heute das Amt der Kassenprüferin inne, war 19 Jahre aktive Sängerin und hat bis heute bei allen Veranstaltungen und Konzerten stets tatkräftig mitgeholfen und unterstützt.

Für 40 Jahre Treue geehrt wurde Egon Deschner. Er bedankte sich mit einer sehr netten und humorvollen Rede.

Zum Ehrenmitglied ernannt für 50 Jahre Mitgliedschaft wurden:

Eugen Müller, Ulrich Niedermaier, Gaby Pfeiffer, Alfred Strack, Hanne Zepf. Leider konnten diese Mitglieder aus gesundheitlichen bzw. anderen Gründen nicht anwesend sein.
Eine Ehrenmitgliedsurkunde, die Anstecknadel in Gold und ein Präsent konnte Harald Schmid persönlich entgegennehmen. 

Für sage und schreibe 70 Jahre geehrt wurde Waltraud Schmitt. Sie konnte der Versammlung leider auch aus gesundheitlichen Gründen nicht beiwohnen, hat jedoch „ihrem“ Verein nette Zeilen zukommen lassen, die Carmen Schmutz sehr gerne an die Versammlung weitergab. 

 

 

 

In der Versammlung waren 33 Mitglieder anwesend, ein ausführlicher Bericht folgt in der nächsten Ausgabe. Leider konnte die Frage der Vorstandssuche in der Versammlung nicht geklärt werden. Kein Kandidat konnte im Vorfeld und auch nicht aus der Mitgliederversammlung heraus gefunden werden. Zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung wird fristgerecht öffentlich eingeladen. 

Bericht der Mitgliederversammlung am 17.09.2021 für die Vereinsjahre 2019 und 2020

(Mitteilung im Gemeindeblatt am 30.09.21 AM)

Zwei Vereinsjahre umfasste die Mitgliederversammlung, die in der Brauereigaststätte Hirsch stattfand. Vorsitzende Katharina Lause begrüßte 33 Mitglieder, darunter vier zu ehrende Mitglieder (wir berichteten in der letzten Ausgabe). Das traditionelle Begrüßungslied durfte nicht in Präsenz stattfinden, stattdessen ertönte als Audio-Aufnahme das von Elta Vocale online einstudierte Lied „Auf uns“ von Andreas Bourani.

Die Versammlung gedachte der in den letzten Jahren verstorbenen Mitglieder:

Reinhold Dick, Werner Larsen, Winfried Kapp, Traudel Ziegler, Rolf Heuler, Erwin Morlok, Franz Geiger, Elmar Butsch, Emma Motsch, Eugen Schwarz, Friedhelm Schmandt, Ute Häcker, Rudolf Grüneberg und Arnold Zepf

Im Bericht des Vorstands per Power-Point- Präsentation ließ Vorstandsmitglied Katharina Lause das Jahr 2019 Revue passieren Das Frühjahrskonzert mit Gastchor Once Again und das Herbstkonzert mit gleichzeitigem Abschied von Chorleiterin Jelena Mirkov standen im Vordergrund. Aber auch das Dorffest, der Einsatz beim Brauereifest und Seniorennachmittag, das Weihnachtsliedersingen an Heiligabend, Männerchor-Gesang am Volkstrauertag und bei der Serenade am Kapf, ein Ständchen an der Hochzeit von Jelena Mirkov, Gastauftritt von Elta Vocale beim Liederkranz Gosheim, und Jugendchor-Auftritt in der Erlöserkirche spiegelten viele Aktivitäten des Jahres. Bedauerlich war die Auflösung des gemischten Chores, der Chor besteht nun als Männerchor weiter. Einzelne Sänger/innen wechselten zum Chor Elta Vocale über.

Der Mitgliederstand Gesangverein 2019 betrug 203 gemeldete Mitglieder.

Vorstandsmitglied Carmen Schmutz wies per Power-Point detailliert die Ein- und Ausgaben für 2019 und 2020 auf. Sie konnte in den Jahresbilanzen jeweils einen Jahresüberschuss vorweisen. Kassenprüferin Brigitte Wahrer hat einwandfreie Kassenprüfung bescheinigt.

Das Corona-Jahr 2020 zeichnete sich fast durchgängig durch abgesagte Veranstaltungen aus:
Nicht stattfinden konnte die Hauptversammlung, das Jahreskonzert, ein Kindermusical, die Serenade, das Dorffest, der Kameradschaftsabend und natürlich auch bis auf wenige einzelne Termine - die Chorproben.

Nur stattfinden konnte die gesellige Runde am Schmotzigen im Gasthaus Sonne und eine Singwanderung zur Kirchenruine Maria-Hilf, Fridingen.

Josef Kathan bestand im Oktober die Prüfung Chorleiterlizenz und am Volkstrauertag sang der Männerchor.

Beim Mitgliederstand im Jahr 2020 sind 185 gemeldete Mitglieder zu verzeichnen.

Auch im Jahr 2021 wurde das Frühjahrskonzert abgesagt, sowie das Musical mit Mitwirkung des Kinderchores, die Serenade; und die für März angesetzte Jahreshauptversammlung wurde verschoben.

Nach den ausführlichen Berichten wurde die Entlastung der Vorstandsmitglieder von der Versammlung einstimmig erteilt.

Bei den Chorleiterberichten hat Josef Kathan die Aktivitäten des Männerchores hervorgehoben. Karl Zepf informierte die Versammlung über geplante Veranstaltungen der Singing Kids. Jugendchorleiterin Annemarie Ohlsen bedankte sich in einem Brief für die gute Zusammenarbeit, bedauerte, dass sie aus beruflichen Gründen die Chorleitung zum Schuljahresende kündigen musste.
Anne Bischoff freut sich auf die Einstudierung von 5-6 Liedern mit ihrem Chor Elta Vocale im Hinblick auf die bevorstehende Matinee am 7. November. Großen Spaß und Freude hat ihr das Sammeln der Einzel-Tonaufnahmen der SängerInnen von Elta Vocale gemacht. Diese Audio-Aufnahmen wurden von ihr und ihrer Auslandsvertretung Sara Schmidle zusammengemischt. Die Ergebnisse, mal ein Kanon, mal ein vielstimmiges Lied, sind wunderbar gelungen. Für alle Beteiligten war das eine gute, neue Erfahrung.

Katharina Lause verabschiedete Carol Axiotis, Gabi Rudolf und Ans Bogenschütz aus dem Ausschuss. Auch Regina Bolsinger (aus gesundheitlichen Gründen nicht anwesend) und Brigitte Wahrer, beide waren mehr als 20 Jahre Kassenprüferinnen, wurden mit einem Präsent bedacht.

Ein Dankeschön-Präsent wurde überreicht an Heinz Straub für seinen langjährigen und immer-noch-Einsatz als Notenwart, Josef Kathan für seine vielen geleisteten Stunden  als Männerchor-Leiter und Vizedirigent, unter anderem bei Geburtstagsständchen und bei der sängerischen Begleitung bei Beerdigungen.
An Karl Zepf wurde ein herzliches Dankeschön für die Zusammenarbeit und die Chorleitung der Singing Kids überreicht.

In den Ausschuss sind Josef Kathan und Ingeborg Müller von der Versammlung einstimmig wiedergewählt.

Als Kassenprüferinnen wurden Maria Sellwig und Karin Trommer einstimmig gewählt.

Für die Ämter des Vereinsvorstandes konnten keine Kandidaten gefunden werden. Die gleichberechtigten Vorstandsmitglieder Katharina Lause, Carmen Schmutz, Andrea Möll und Klaus Zepf traten nicht zur Wiederwahl an, haben dies schon im Herbst 2020 in einem Brief an alle Mitglieder angekündigt und aufgefordert, bei der Vorstandssuche zu unterstützen. 

Karin Trommer ergreift das Wort und bedankt sich für die geleistete Arbeit im Vorstand und bei den einzelnen Funktionären.

Bei den anschließenden Ehrungen (wir berichteten in der vorherigen Ausgabe) konnte Carmen Schmutz und Klaus Zepf an 4 anwesende Mitglieder die Ehrung mit Urkunde und Präsent überreichen. An 15 zum Teil entschuldigte Mitglieder werden die Auszeichnungen zu einem späteren Zeitpunkt überreicht.

Zum Schluss der Versammlung bedankt sich Manfred Pier bei allen, die den Verein unterstützt haben.

Katharina Lause schloss die Versammlung und wies darauf hin, dass fristgerecht eine außerordentliche Mitgliederversammlung einberufen wird.

 

 

 

Ankündigung Matinee am 7. November 21 -

Jugendchor kann hierbei nicht teilnehmen

 

Am Sonntag, den 7. November möchte der Gesangverein mit seinen Chören ein kleines Vormittagskonzert in der Schloßhalle veranstalten .

Voraussichtlich singen an der Matinee der Chor Elta-Vocale,

der Männerchor und die Singing Kids.

Vom Jugendchor haben sich Sängerinnen und Sänger abgemeldet, unter anderem stehen bei einigen Schülern wichtige Prüfungen und Projekte an. Für ein konzertantes Singen stehen daher leider nicht genügend Stimmen zur Verfügung.

Somit wird die Matinee ohne Jugendchor stattfinden. Wir bedauern das sehr.

Sängerinnen und Sänger, die nun wieder auf ein -wenn auch sehr kleines- Konzert proben dürfen, freuen sich sehr, und hoffen, dass ab jetzt genügend Präsenz-Proben möglich sind.

(10.09.2021)

 

 

 

Einladung zur Doppel-Mitgliederversammlung der Vereinsjahre 2019 und 2020

Wir laden alle Mitglieder herzlich zur Doppel-Mitgliederversammlung am Freitag,

den 17. September 2021 um 20.00 Uhr im Gasthaus Hirschen, Wurmlingen ein.

 

Tagesordnung:

TOP   1   Begrüßung, Totenehrung

TOP   2   Berichte der Vorstände und Kassenprüfer des Vereinsjahres 2019
TOP   3   Aussprache zu den Berichten für 2019

TOP   4   Entlastung für 2019

TOP   5   Berichte der Vorstände und Kassenprüfer des Vereinsjahres 2020
TOP   6   Aussprache zu den Berichten für 2020
TOP   7   Entlastung für 2020

TOP   8   Berichte aus den Chören

TOP   9   Verabschiedungen

TOP  10  Wahlen

TOP  11  Ehrungen

TOP  12  Anträge an die Mitgliederversammlung: sind keine eingegangen

TOP  13  Verschiedenes

 

Anträge an die Mitgliederversammlung und zu Punkt Verschiedenes müssen bis spätestens Montag, den 06.09.2021 schriftlich bei Carmen Schmutz, Etterweg 12, 78573 Wurmlingen oder per E-Mail an: liederkranz.1860.wurmlingen@gmx.de  eingereicht werden.

 

(eingestellt in die Webseite am 15.08.2021 / Veröffentlichung in den Ortsnachrichten ab 26.08.2021)

 

(Ergänzungen in roter Schrift eingestellt in die Webseite am 10.09./ Hinweis auf die 3 G Regeln veröffentlicht in den Ortsnachrichten am 9.9.2021):

 

Zutritt und Teilnahme ist nur für geimpfte, genesene und getestete Personen erlaubt – das besagt die3G-Regel, die am 23. August bundesweit in Kraft getreten ist.

 

 

 

13.07.2021

Elta-Vocale: Singstunde und Einkehr mit Willkommensgruß und Abschied

 

Nach einer Zeit mit online Proben gab es nun endlich wieder Singstunden in Präsenz. Leider konnten wir uns nur an zwei Dienstagen treffen, und es war wieder sehr schön, gemeinsam zu singen. Im Anschluss an die letzte Probe vor den Ferien sind die Sängerinnen und Sänger mit den Chorleiterinnen zur Einkehr in das Schlossstüble gegangen.

Anne Bischoff, unsere Chorleiterin, wieder von ihrem mehrmonatigen Auslandssemester in Frankreich zurück, wurde nun in "Präsenz" wieder herzlich willkommen geheißen. Sara Schmidle, die als Vertretung für Anne Bischoff agierte, wurde mit lieben Worten von Katharina Lause verabschiedet. Und auch Annemarie Ohlsen, die uns bald als Chorleiterin des Jugendchores verlässt, durfte ein kleines Abschiedspräsent und viele gute Wünsche für die Zukunft entgegennehmen.

Die drei Damen, die Vorstandschaft und viele Sängerinnen und Sänger blieben an diesem Abend noch lange in geselliger Runde beisammen.  Auch ein kleiner Auftritt von Josef und Manfred trug witzig zur Unterhaltung bei. Dieser schöne Abend hat dazu inspiriert, einmal einen Singabend am Lagerfeuer zu planen.

Im Laufe des Abends informierte Carmen Schmutz darüber, dass es in der Sache Vorstandssuche noch keine erfreulichen Nachrichten zu vermelden gibt.

 

 

 

 

 

 

 

Termine für 2021

 

  • Am Montag, 26.07. findet um 20.00 Uhr im Nebenzimmer Schlossstüble eine Ausschusssitzung statt. Die Einladung mit den Tagesordnungspunkten ist den Ausschussmitgliedern per E-Mail schon zugegangen.
  • Für Freitag, den 17.09.2021 um 20.00 Uhr ist die Mitgliederversammlung (JHV) vorgesehen. Die Einladung mit den Tagesordnungspunkten wird öffentlich, frühzeitig und satzungsgemäß mitgeteilt.

 

 

18.05.2021

Singstunden via online-Meeting


Auch die Chöre vom Gesangverein nehmen die Möglichkeiten des Internets
in Anspruch, um sich wenigstens online treffen zu können.  Die
Sängerinnen und Sänger von Elta Vocale und dem Jugendchor mit ihren Chorleiterinnen, schalten sich einmal wöchentlich ins online-Meeting.

Beginnend mit kleinen Aufwärmübungen für die Stimmbänder und
Bewegungs- und Entspannungsübungen. Das lockert die Atmosphäre vor dem
Bildschirm auf, bevor es mit dem Singen losgeht.

Durch die Zeitverzögerung ist es nicht gut möglich, gemeinsam zu singen, daher werden kleine Sequenzen abwechselnd solo gesungen. Auch unsere
Chorleiterin Anne Bischoff, die zur Zeit ihr Auslandssemester in Frankreich absolviert, gestaltet die online-Proben mit. An den Tagen zwischen den Internet-Proben können alle Teilnehmer mithilfe von  Übefiles-Tonaufnahmen der Chorleiterinnen, ihre Stimmlagen einüben. Am Ende macht jeder eine Audio-Aufnahme und sendet sie an Chorleiterin Sara Schmidle, die alle Aufnahmen zu einem virtuellen Chor übereinander legt.  Auch die Aufnahmen vom Jugendchor werden von deren Chorleiterin  Annemarie Ohlsen gesammelt und beigesteuert.

Wir sind alle sehr gespannt auf das virtuelle Ergebnis unserer Gemeinschaftsaktion von

Elta Vocale und Jugendchor.

 

 

 

 

28.02.2021

Liebe Mitglieder des Gesangvereins,

 

da wir unsere Mitgliederversammlung als Präsenz-Sitzung durchführen möchten, müssen wir den dafür vorgesehenen Termin am 26.03.2021 aufgrund der unsicheren Corona-Situation bis auf Weiteres absagen.

 

Wichtigster Tagesordnungspunkt auf der Agenda sind die Wahlen!

 

Die vier gleichberechtigen Vorstandsmitglieder aus dem Vorstandsteam stellen sich nicht mehr zur Wahl. Alle Vereinsmitglieder wurden schon im Dezember schriftlich darüber informiert und um Mithilfe bei der Suche eines Vorstandes gebeten. Um diese Herausforderung zu meistern, ist weiterhin jedes Mitglied im Liederkranz gefordert, sich an der Suche zu beteiligen.

 

Wir streben einen neuen Termin für die Mitgliederversammlung noch vor den Sommerferien an.

 

 

 

 

Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung für das Vereinsjahr 2019 wurde zwei Mal (am 20.März und 23.Oktober 2020) einberufen und musste aufgrund der Corona-Pandemie beides Mal wieder abgesagt werden. Ein neuer Termin für die Mitgliederversammlung der Vereinsjahre 2019 und 2020 ist für Freitag, den 26. März 2021 geplant. 

Die Einladung mit den Tagesordnungspunkten wird spätestens 2 Wochen vor Versammlung fristgerecht bekanntgegeben.

 

Weitere Termine:

Frühjahrskonzert:     19.06.2021

Serenade am Kapf:   18.07.2021

 

 

 

 

 

 

Weihnachtsliedersingen an Heiligabend kann nicht stattfinden

 

Auch das traditionelle Weihnachtsliedersingen am Friedhof fällt der Pandemie zum Opfer.

Aus gegebenen Gründen müssen alle Veranstaltungen abgesagt werden, in der Hoffnung, dass im neuen Jahr recht bald wieder ein bisschen mehr Normalität einkehrt und damit unbeschwerte Begegnungen wieder möglich sein werden.

 

Wir wünschen Ihnen allen und Ihren Angehörigen

ein besinnliches Weihnachtsfest und alles Gute für das Jahr 2021

 

 

 

Männerquartett singt am Volkstrauertag in Gedenken an die Verstorbenen des Gesangverein Liederkranz

 

Das Männerquartett Manfred Pier, Josef Kathan, Siegfried Scharkowski und Wilhelm Irion haben zum Gedenken aller verstorbenen Mitgliedern des Gesangvereins den Gottesdienst zum Volkstrauertag mitgestaltet. Vier Verstorbene hat der Liederkranz im Kirchenjahr seit November 2019 zu betrauern:


Traudel Ziegler, Winfried Kapp, Rolf Heuler und Erwin Morlok

 

 

Mit den Liedern
Wohin soll ich mich wenden;   Ehre sei Gott in der Höhe; Herr, wir hören auf dein Wort; Halleluja; Herr, du bist mein Leben; Heilig, heilig; Mein Heiland, Herr und Meister; An Gottes Segen ist alles gelegen; Salve Regina (Choral)
hat das Männerquartett unter der Leitung von Josef Kathan, begleitet an der Orgel von Mechthild Burkhardt,  den Gottesdienst in der St. Gallus Kirche würdevoll mitgestaltet. 

 

 

 

 

 

Josef Kathan absolviert erfolgreich die Prüfung zur Chorleiterlizenz C2

  

Josef Kathan hat an der Chorleiter Ausbildung C2 am 26.-30. Oktober 2020 in Bad Schussenried erfolgreich teilgenommen.
Der Ausschuss und die Vorstandschaft gratulieren herzlich! Auch die Chöre, insbesondere der Männerchor, freuen sich schon viele Jahre über den rührigen Einsatz von Josef.

Unzählige Male hat er schon sein Amt als "Vizedirigent" wahrgenommen, ob bei Veranstaltungen, Geburtstagen, Beerdigungen, das Weihnachtssingen etc.

 

Auch einmal an dieser Stelle sei gesagt: Vielen Dank, lieber Josef!

 

 

 

 

 

 

 

 

Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft im Gesangverein Liederkranz

Unsere Mitgliederversammlung 2020 wurde in diesem außergewöhnlichen Jahr zweimal einberufen und musste beides mal wieder abgesagt werden. Das Corona-Virus hat vermehrt zugeschlagen, und das Risiko, die Gesundheit unserer Mitglieder zu gefährden, war uns dann doch zu groß. Eine nächste Mitgliederversammlung wird es erst 2021, im neuen Vereinsjahr geben.
Als sehr wichtig erachten wir jedoch, unsere Mitglieder zu ehren, die uns jahrzehntelang die Treue gehalten haben. Die Ehrungsurkunden und ein kleines Präsent kam den langjährigen Mitgliedern nun auf kontaktlosem Wege zu. Telefonische Rückmeldungen mit viel Verständnis für unsere Maßnahmen in der derzeitigen Situation sind darauf unmittelbar erfolgt.
In diesem Jahr 2020 gab es für aktive Mitgliedschaft von SängerInnen keine Ehrungen zu verzeichnen. Erfreulicherweise jedoch sieben Förder-Mitglieder, die wir gerne auf diesem Wege erwähnen möchten:

 

Für 30 Jahre Mitgliedschaft mit Silbernadel:
Anna Stannecker

für 40  Jahre Mitgliedschaft:
Josef Heinecke 
Richard Marti

für 60 Jahre Mitgliedschaft:
Margot Nagel (davon 31 Jahre aktiv)
Karl Pauli

für 70 Jahre Mitgliedschaft:
Amalie Kapp
Rudolf Bacher

 

 

Wir gratulieren herzlich und bedanken uns für Ihre Verbundenheit zum Gesangverein Liederkranz.

 

 

 

 

 

Mitgliederversammlung abgesagt!!

 

Liebe Sängerinnen, liebe Sänger, liebe Mitglieder,

 

aufgrund der aktuellen Corona-Situation haben wir uns entschieden, die

Mitgliederversammlung am Freitag, 23. Oktober 2020 erneut zu verschieben.

 

Ein Nachholtermin steht zum momentanen Zeitpunkt noch nicht fest.

 

Da uns das Wohl unserer Mitglieder sehr am Herzen liegt , haben wir als

Vorstandschaft diese nicht leichte Entscheidung getroffen.

 

In dieser herausfordernden Zeit wünschen wir euch gute Gesundheit und Zuversicht.

 

 

Mit herzlichen Grüßen

die Vorstandschaft

 

 

 

 

Absage Kameradschaftsabend

Der für 17.Oktober vorgesehene Kameradschaftsabend ist abgesagt.

 

Wanderung zur Kapelle Maria Hilf auf dem Welschenberg

und „Kleiner Abschied von Anne Bischoff“

25.08.2020

Der Chor Elta Vocale verabschiedete Chorleiterin Anne Bischoff im Rahmen einer geselligen musikalischen Wanderung zur Kapelle Maria Hilf am Welschenberg.

Anne geht für ein halbes Jahr nach Frankreich in ihr Auslandssemester und wird im Februar/März 2021 wieder bei uns/Elta Vocale zurück sein. Für die Zeit ihrer Abwesenheit wird nun Sara Schmidle durch die Proben führen. Anne Bischoff bedankte sich für die Zusammenarbeit mit dem Vorstandsteam und dem Chor, und Sara Schmidle nutzte die Gelegenheit, sich kurz vorzustellen.

Zum Abschied bzw. als Willkommensgruß bekamen beide Chorleiterinnen von der Vorstandschaft ein kleines Präsent überreicht.

 

Das erste Zusammentreffen von Elta Vocale seit langer Zeit war ein wunderschöner Ausflug zur Kapelle im Donautal. Ab Bergsteig führte uns ein Weg durch den Wald zur Kirchenruine Maria-Hilf. Später, im Innenhof der Kapelle ertönte der Chor Elta Vocale a cappella unter der Leitung beider Chorleiterinnen. Das Ergebnis war sehr hörenswert und interessierte Passanten spendeten spontan Beifall.

Die Idee für diesen Ausflug zur Kirchenruine hatten Angelika und Frank Rinnus. Beide sind Mitglieder im neu ins Leben gerufene Gremium „Chorvertretung“.

 

Nächster Termin für Elta Vocale ist nun eine Probe im Freien auf dem Schulhof am 8.09.2020

um 18.00 Uhr.

Wenn es Corona zulässt, möchten wir mit Elta Vocale ab 15. September um 20.00 Uhr wieder mit regelmäßigem Singstunden-Betrieb beginnen, dann im Foyer der Elta-Halle. Hier wird es erst eine wichtige Besprechung geben, was zukünftige Konzertgestaltung und Liedauswahl betrifft.

Davor trifft sich auch der Männerchor um 18.30 Uhr im Foyer der Elta-Halle.

 

 

 

Ein Sommergruß

Wunderschöne Ferien mit Sommer, Sonne, Sonnenschein, das wünschen wir allen unseren Mitgliedern, Freunden und Gönnern des Gesangvereins. Immer in der der Hoffnung, uns nach dem Sommerurlaub dann recht bald wieder persönlich begegnen zu dürfen.

 

 

Die Mitgliederversammlung am 20.3.20, das Frühjahrskonzert, Auftritte der Singing Kids, ein Musical mit dem Jugendchor und die Serenade am Kapf - all dies konnte wegen der Kontaktbeschränkungen nicht stattfinden, denn leider mussten alle geplanten Veranstaltungen im 1. Habjahr abgesagt werden. Nur auf einen geselligen, bunten Abend am Schmotzigen und dem 1. Stammtisch-Treff Anfang März können wir im Corona-Jahr zurückblicken. 

 

Was nach den Sommerferien kommt, kann noch niemand einschätzen. Doch freuen wir uns darauf, irgendwann wieder Singstunden abzuhalten und am Vereinsleben teilnehmen zu können. 

 

 

 

 

Auflösung Gemischter Chor und Fortbestehen Männerchor

Auch der im April anvisierte gesellige Abend zu Ehren des gemischten Chores musste abgesagt werden. Im Januar hatten einige Sängerinnen des gemischten Chores beschlossen, mit dem aktiven Singen aufzuhören, einige Sängerinnen und ein Sänger sind dem Chor Elta Vocale beigetreten. Somit hat sich der gemischte Chor aufgelöst, und hat sich nun zum reinen Männerchor gewandelt. Die fidelen Männer singen unter der Leitung von Josef Kathan hauptsächlich deutsches Liedgut, ab und an auch international. Gerne Lieder aus allen Epochen.

 

Elta Vocale

Nach der langen Zwangspause ist der Chor sehr zuversichtlich, dass es nach den Sommerferien wieder mit den Singstunden weitergeht. Lieder in englisch und deutsch, darunter auch ein kleines, temperamentvolles Spanisches, wurden schon vor dem Lockdown eingeübt. Weitere neue Lieder sind noch in Planung. Hauptsächlich wird 3-4-stimmig gesungen, neue Mitsänger und Mitsängerinnen sind, wenn dann die Proben wieder stattfinden, dienstags um 20.00 Uhr sehr herzlich willkommen.

 

Jugendchor

Für Jugendliche ab der 5. Klasse bieten wir, sobald möglich, wieder Chorproben montags von 18.00 - 19.00 Uhr an. Fetzige Songs, z.B. für ein Musical, hat der Chor vor der Corona-Krise einstudiert. Mädels und Jungs, die sich interessieren und neu einsteigen wollen, dürfen sich gerne davon überzeugen, wie viel Spaß das mehrstimmige Singen machen kann. Weitere Infos gibt es auf der Webseite www.liederkranz-wurmlingen.de und bei Fragen einfach an: liederkranz.1860.wurmlingen@gmx.de schreiben.

 

Kinderchor "Singing Kids"

Das Chorangebot für Schülerinnen und Schüler der Grundschule in Kooperation mit der Konzenbergschule unter der bewährten Leitung von Karl Zepf hatte natürlich auch Corona-Pause. Sobald es im neuen Schuljahr wieder losgehen kann, finden Sie den Hinweis an dieser Stelle und auf unserer Website www.liederkranz-wurmlingen.de. Neue Stimmen sind willkommen!

 

 

 

 

Absage Serenade

Schon zum 7. Mal hätte die Serenade des Gesangvereins heuer am 19. Juli an der Kapelle am Kapf stattgefunden. Coronabedingt muss die schöne Veranstaltung über den Dächern von Wurmlingen leider abgesagt werden. Sehr gerne hätte Josef Kathan den Chor der Männer intensiv auf die Serenade vorbereitet.  Das Foto von 2019 zeigt, dass vor einem Jahr auch Petrus dieser Veranstaltung, wie so oft in den Jahren zuvor, mit Sonnenschein zum guten Gelingen beigetragen hat. Genauso das Publikum, das uns hier immer sehr zahlreich besucht hat und mit sehr herzlichem Applaus belohnte.

 

 

Absage Frühjahrskonzert am 16. Mai 2020

 

Schon seit einiger Zeit zeichnet sich ab, dass Mitte Mai keine Veranstaltungen wie Konzerte möglich sein werden. Deshalb wird der vorgesehene Termin für das Frühjahrskonzert am 16.05.2020 nun abgesagt. Die Singing Kids, der Jugendchor, Elta Vocale und unser Männerchor haben mit ihren Chorleiter/innen vor Ausbruch der Corona -Pandemie mit den Vorbereitungen für das Konzert begonnen. Als Gastauftritt war das Gitarrenensemble des Vereins für kulturelle Bildung Wurmlingen e.V. eingeplant.

 

Aufgrund der unsicheren Lage im Moment sind auch keine weiteren Planungen bezüglich der Termine für eine Ausschuss-Sitzung, die Jahreshauptversammlung oder die Wiederaufnahme des Probenbetriebs möglich.

 

Auch der neu ins Leben gerufene Stammtisch für Sängerinnen und Sänger, einschließlich Ehemaligen, kann und darf verständlicherweise nicht stattfinden.

 

Die noch nie dagewesene Situation verlangt von allen Beteiligten viel Geduld ab, dennoch kann jeder für sich und zum Wohle der anderen, mit Vernunft dieser Pandemie-Krise entgegensteuern.

Wir freuen uns sehr darauf, uns nach überstandener Krise wieder uneingeschränkt begegnen zu dürfen und mit Spaß und Elan an viele weitere Vorhaben heranzugehen.

 

Die Vorstandschaft/18.04.2020

 

 

Foto: Elta Vocale im Februar 2020 mit Chorleiterin Anne Bischoff (vorne 5. von links)

 

 

   

Wir unterstützen die Aktion der Wurmlinger Vereine!

Zeigt Verantwortung!

 

 

Singstunden-Probenbetrieb ausgesetzt

 

Der Probenbetrieb wird vorerst bis 19. April für alle Chöre ausgesetzt!

Die Vorstandschaft/14.03.2020

 

Absage Mitgliederversammlung des Gesangvereins Liederkranz 1860 Wurmlingen e.V.

 

Aufgrund der aktuellen Lage und der hohen Ansteckungsgefahr durch das Coronavirus wird die Jahreshauptversammlung des Gesangvereins am 20.03.2020 abgesagt. Ein neuer Termin wird  nach Entspannung der Situation bekanntgegeben.

Die Vorstandschaft/13.03.2020

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Willkommen auf unserer Internetseite!

 

Wenn Sie interessiert sind an den Aktivitäten über´s Jahr, dann klicken Sie bitte im Navigationsbereich hier auf der Seite das betreffende Vereinsjahr an. Dort gibt es Berichte und einzelne dazugehörende Fotos.

 

Möchten Sie hauptsächlich Bildmaterial sehen, hierfür haben wir die Bildergalerien bunt und anschaulich gestaltet.

 

 

Wenn Sie dem Gesangverein eine Spende zukommen lassen möchten, darüber freuen wir uns natürlich sehr. Die Bankverbindungen sind auf der Seite „Mitglied werden“ zu finden.

 

Vielen Dank für Ihr Interesse !

 

 

Beschluss zur Auflösung des Gesangverein Liederkranz 1860 Wurmlingen e.V. bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung siehe Startseite !